Über mich

Mein Weg in die Politik

Verlasse die Welt besser, als du sie vorgefunden hast.“

Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung.

Über die Pfadfinderei habe ich den Weg in die Politik gefunden. Ich war Jugenddelegierter der UN-Generalversammlung und habe mich im Vorstand des Europäischen Jugendforums für Jugendliche in ganz Europa eingesetzt. Für den VCP war ich besonders in Afrika ehrenamtlich aktiv. Hier ist mir besonders deutlich geworden, dass uns die Demokratie nicht geschenkt wird. Wir müssen sie uns immer wieder hart erarbeiten und verteidigen!                                                                                                                                                                                                                                        

Über mein ehrenamtliches Engagement bin ich zur Kommunalpolitik und in den Wolfsburger Stadtrat gekommen dem ich seit dem Jahr 2012 angehöre. Aktuell bin ich Jugendhilfeausschussvorsitzender sowie Mitglied im Ausschuss für Strategische Planung, Wirtschaft, Digitalisierung und Stadtentwicklung.

Für mich war aber auch immer klar, dass sich mein politisches Engagement nicht nur auf Wolfsburg beschränkt, sondern dass ich mich auch für die Menschen in der gesamten Region einsetze. Ich bin Beiratsmitglied des Regionalverbunds für Ausbildung (RVA) und bin stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) und des Hallenbad – Kultur im Schachtweg. In beiden Gremien engagieren wir uns dafür, dass Menschen mit Problemen bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche einen guten Job finden. Außerdem bin ich stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des Kulturzentrums Hallenbad.

                                                                                                                                                                                             

Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Speditionskaufmann sowie meines Studiums zum Diplom-Kaufmann (FH) habe ich bis zu meiner Wahl in den Bundestag als Fertigungskoordinator in der Touran- und Tiguan-Montage gearbeitet. Dort war ich für einen Bereich mit rund 800 Mitarbeitenden im Drei-Schicht-Betrieb verantwortlich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wir verwenden keine Analyse-Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.