„Unser Ziel ist es, dass Deutschland 2030 der Leitmarkt für Elektromobilität ist. Dafür sollte auch das Förderprogramm ab 2023 entsprechend ausgerichtet sein. Das ist aktive Wirtschaftspolitik für unsere Region, denn auch in Wolfsburg schlägt in Zukunft unüberhörbar das Herz der Elektromobilität für die gesamte Region.

Ich finde es richtig, dass das aktuelle Förderprogramm um ein Jahr verlängert wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kundinnen und Kunden, die 2021 ein Auto gekauft haben, es aber erst 2022 bekommen, weiter eine Förderung erhalten. Wichtig ist mir dabei vor allem die Planungssicherheit für alle Beteiligten. Deswegen werde ich auch darauf dringen, dass ein neues Förderprogramm ab 2023 möglichst frühzeitig beschlossen wird.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wir verwenden keine Analyse-Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.