Mit völligem Unverständnis reagiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs auf die Kritik der AfD am Verhalten der IG Metall gegenüber AfD-Funktionären: „Auch wenn die AfD demokratisch gewählt wurde, macht es sie nicht automatisch zu einer demokratischen Partei und eine Vielzahl von Funktionären noch lange nicht zu Demokraten.“ Nach Ansicht von Mohrs entwickelt sich diese Partei immer mehr zur neuen NPD. Nicht ohne Grund stehen auch AfD-Politiker unter der Beobachtung von Verfassungsschützern. „Die Würde des Menschen ist unantastbar. An Artikel 1 unseres Grundgesetzes sollten sich die AfD´ler jederzeit messen lassen. Wer gegen Ausländer und Minderheiten hetzt, der hat nichts in einer Gewerkschaft verloren“, so Mohrs. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wir verwenden keine Analyse-Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.