NORDSTADT: Gute Nachrichten für die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule:

In den Sommerferien soll mit der Digitalisierung der Schule begonnen werden. „Für die Leonardoda-Vinci-Schule und für den Schulstandort Nordstadt ist das eine echte Stärkung, denn damit können digitale Medien umfassend im Unterricht eingesetzt und ganz neue Unterrichtsformen angewendet werden“, freut sich Ortsbürgermeisterin und SPDLandtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer. Die Mittel für Verkabelung, WLAN-

Vernetzung und Ausstattung mit Endgeräten in Höhe von insgesamt 667.000 Euro werden aus dem DigitalPakt Schule, einem Modellprogramm der Bundesregierung mitfinanziert, teilt SPD-Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs mit. Er hatte sich in Berlin erfolgreich dafür eingesetzt, dass Wolfsburg in diesen DigitalPakt aufgenommen wurde. „Spätestens seit der Corona-Pandemien wissen alle, wie wichtig es ist, die Schulen zu digitalisieren, damit sie zukünftigen Anforderungen an moderne Bildung gerecht werden können“, sagt Mohrs. Immacolata Glosemeyer ergänzt: „In dem Zusammenhang möchte ich auch einmal die Lehrerinnen und Lehrer loben, die mit großem Engagement und persönlichem Einsatz in dieser wirklich schwierigen Zeit dafür sorgen, dass das Zuhause-Unterrichten gelingt.“ In seiner letzten Sitzung im März hatte der Rat den Medienentwicklungsplan für die Jahre 2020– 2024 beschlossen, allerdings ohne Einzelprojekte festzulegen. „Um Synergieeffekte zu nutzen und Kosten zu sparen, sollen andere geplante Baumaßnahmen möglichst mit Verkabelungsarbeiten für die Digitalisierung zusammen erfolgen“, erläutert Schulausschussvorsitzende Dr. Christa Westphal-Schmidt (SPD). „Bei der Leonardo-da-Vinci-Schule stehen in diesem Sommer Brandschutzmaßnahmen an. Daher schlägt die Verwaltung jetzt eine Eilentscheidung vor, um die Digitalisierung der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule parallel durchzuführen – was ich für sehr sinnvoll halte“, so Westphal-Schmidt. Denn damit die Baumaßnahme pünktlich mit Beginn der Sommerferien starten kann, müssen die Arbeiten kurzfristig ausgeschrieben werden.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wir verwenden keine Analyse-Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.